Dachbegrünung „Schrägdach“
5 - 15° (ohne Schubsicherungssystem)

Besonderheiten

  • Dauerhafte Lösung für begrünte Schrägdächer ohne spezielles Schubsicherungssystem
  • Bei Dachlängen über 6m ggf. Schubsicherung nötig
  • Unterschiedliche Substrathöhen und Vegetationsformen möglich
  • Umkehrdach: Grundsätzlich geeignet, ggf. Mindestlasten zur Windsogsicherung beachten
Gewicht *ab ca. 100 kg/m² bzw. 1,0 kN/m²
Schichthöheab 8 cm
Dachneigung5 - 15° (9 - 27 %)
VegetationsformSedum (Kräuter-Gräser)
Wasserrückhalt40 - 60 %
AbflusskennzahlCs = 0,4 - 0,6
Wasserspeicherungab 30 l/m²
Ökologische Wertigkeit
Pflegeaufwand
Kostenrichtwertca. 20 Euro/m²
(bei 1.000 m², netto, Material mit Einbau, regional unterschiedlich.
Kostenrichtwerte für kleinere Objekte auf Anfrage)
*Je nach Tragfähigkeit der Unterkonstruktion können Optigrün-Substrate „leicht“ oder „schwer“ verwendet werden. Die Gewichtsangaben beziehen sich auf den wassergesättigten Zustand, das Trockengewicht beträgt ca. 60 - 70 % davon.
**Ab einer Dachneigung von 15° sind i. d. R. konstruktive Schubsicherungsmaßnahmen notwendig.

Optigrün-Vegetationsmatte SM/KG 20
(alternativ Ansaat)

  • Vorkultivierte Sedum(-Kräuter-Gräser)-Matte zur schnellen Vegetationsetablierung
  • Mit verrottungsbeständiger Trägereinlage (bis 15°) oder mit zugfester, verrotungsbeständiger Trägereinlage (für Dächer mit Dachneigung über 15°)
  • Download Datenblatt

Optigrün-Extensivsubstrat E (6 - 10 cm)

  • Auf geneigte extensive Bauweise abgestimmtes Substrat mit hoher Wasserspeicherkapazität und gutem Luftporenvolumen
  • Substrathöhe: 60 bis 100 mm, in Abhängigkeit der gewünschten Vegetation (Sedum bzw. Sedum-Gras-Kraut)
  • Download Datenblatt

Optigrün-Struktur- und Speichervlies SSV 800

  • Zur Wasserspeicherung und gezielten Ableitung des Überschusswassers, vor allem im Traufbereich 
  • Download Datenblatt

Optigrün-Trenn-, Schutz- und Speichervlies RMS 500