Dachbegrünung „Retentionsdach“ Mäander FKM 60

Das wirtschaftliche Gründachsystem mit permanentem Wasserspeicher und Abflussverzögerung

Für extensive und einfach intensive Dachbegrünungen mit permanentem Wasserspeicher und Abflussverzögerung empfehlen wir unser Dachbegrünungssystem RETENTIONSDACH MÄANDER 60. Als Dränelement wird das MÄANDER FKM 60-Element eingesetzt. Ein Teil des Regenwassers wird darin dauerhaft gespeichert. Gleichzeitig wird der Abfluss des restlichen Regenwassers verzögert, indem es einen längeren Fließweg zurücklegen muss und am Auslauf gedrosselt wird.

Das MÄANDER-Element FKM 60 sorgt so für eine dauerhafte Wasserspeicherung bei gleichzeitiger Abflussverzögerung und damit für eine Minderung des Spitzenabflussbeiwertes. Permanenter Wasserspeicher und verzögerter Wasserabfluss in Kombination mit Biodiversität und Verdunstung machen das RETENTIONSDACH MÄANDER 60 zu einem sehr leistungsstarken Produkt.

Der permanente Wasserspeicher von über 17 l/m² ermöglicht eine deutlich üppigere Vegetation auf dem Gründach. Das trägt zu einer Erhöhung der Artenvielfalt und zu einer Steigerung der Verdunstungsleistung bei. Die Kühlung der Umgebung wird dadurch gefördert. was wiederum einen positiven Einfluss auf das Stadtklima hat.

Das RETENTIONSDACH MÄANDER 60 ist eine Eingriffsminderungsmaßnahme im Rahmen der Eingriffs-Ausgleichs-Regelung und erfüllt die Anforderungen der FLL-Dachbegrünungsrichtlinien.

Ökologische Wertigkeit
Pflegeaufwand
Kosten*     ab 30 €/m²
* Kostenrichtwert bei 1.000 m² netto inkl. Einbau, regional unterschiedlich.

 

Gewicht* ab 120 kg/m² bzw. 1,2 kN/m² 
Systemhöhe  ab 12 cm
Dachneigung 0-5°
Vegetationsform Sedum-Kräuter-Gräser
Wasserrückhalt 50-70 %/Jahr
Spitzenabflussbeiwert** C= 0,17
Retentionsvolumen ca. 32 l/m²
Wasserspeicher gesamt 55-100 l/m² 
* Ein temporärer Wasserrückstau wird analog zu den Anforderungen der FLL-Dachbegrünungsrichtlinien nicht in den genannten Gewichtsangaben berücksichtigt.
** Ermittelt bei 0 und 2% Dachneigung in Anlehnung an das FLL-Verfahren und bei unterschiedlichen Substrathöhen.

 

Stauden und/oder Sedum-Sprossen in Kombination mit Saatgutmischung EKR

  • in Dachsubstrat vorkultivierte Stauden
  • mehrere Arten Sedum-Sprossen
  • speziell abgestimmte Saatgutmischung mit vielen Kräutern und auf Wunsch mit Gräsern
  • mehr erfahren: Saatgut EKR
  • mehr erfahren: Sedum-Sprossen

Extensivsubstrat E (6 cm)

  • auf mehrschichtige, extensive Bauweise abgestimmtes Substrat
  • hohe Wasserspeicherkapazität
  • gutes Luftporenvolumen
  • mehr erfahren: Extensivsubstrat E

Triangel-Kombi-Schacht TKS Plus

  • nicht in der Zeichnung aufgeführt
  • einfache Kontrolle der Dachabläufe
  • in 10-cm-Schritten aufstockbar
  • seitlich und oben Entwässerungsöffnungen
  • mehr erfahren: Triangel-Kombi-Schacht TKS Plus

Filtervlies FIL 105

Optigrün-Filtervlies Typ 105
  • verhindert das Einschlämmen von Feinteilen in die Dränschicht
  • hohe Wasserdurchlässigkeit
  • mehr erfahren: Filtervlies FIL 105

Mäander- und Wasserrückhalteelement FKM 60 (6 cm)

Trenn-, Schutz- und Speichervlies RMS 300

OPTIGRÜN- SCHUTZ- UND SPEICHERVLIES TYP RMS 300