Baufragen.de
Profi Chat
Logo Optigrün

Dachbegrünung „Gartendach“
Lösung 1 (mit Festkörperdränage): 0 - 5°

  • Technische Daten

    Gewicht320 - 680 kg/m² bzw. 3,2 - 6,8 KN/m² * 
    Schichthöhe26 - 47 cm
    Dachneigung0 – 5° (0 – 9 %)
    VegetationsformStauden-Gehölze-Rasen
    Wasserrückhalt70 - 95 %
    AbflusskennzahlC = 0,2
    Wasserspeicherungca. 110 - 160 l/m²
    Ökologische Wertigkeit
    Pflegeaufwand
    Kostenrichtwert**ab 50 Euro/m²
    (bei 1.000 m², netto, Material mit Einbau, ohne Pflanzen, regional unterschiedlich)
    *Je nach Tragfähigkeit der Unterkonstruktion können Optigrün-Substrate „leicht“ oder „schwer“ verwendet werden. Die Gewichtsangaben beziehen sich auf den wassergesättigten Zustand, das Trockengewicht beträgt ca. 60 - 70 % davon. Ein temporärer Wasserrückstau wird analog zu den Anforderungen der FLL-Dachbegrünungsrichtlinien nicht in den genannten Gewichtsangaben berücksichtigt.

     

     

     

  • Kurzbeschreibung

    Optigrün-Intensivsubstrat Typ i (23 - 33 cm)
    Alternativ: Optigrün-Rasensubstrat Typ R (20 cm)

     

     

     

    Optigrün-Filtervlies Typ 105

    • Verhindert das Einschlämmen von Feinteilen in die Dränschicht bei hoher Wasserdurchlässigkeit.
    • Download Datenblatt

    Optigrün-Festkörperdränage Typ FKD 60 BO (6 cm)

    Optigrün-Kombi-Kontrollschacht-Plus (patentiert)
    (nicht in der Zeichnung integriert)

     

     

     

    Optigrün-Schutz- und Speichervlies Typ RMS 500

    • Schützt Wurzelschutzbahn bzw. Dachabdichtung vor Beschädigung und speichert Wasser
    • Download Datenblatt
Seitenanfang Seite drucken Seite empfehlen