SkyGard-Unterkonstruktion für individuelle Geländerlösungen

Auflastgehaltene, durchdringungsfreie Unterkonstruktion zur Montage von Geländern anderer Hersteller

Mit SkyGard können auch individuelle Geländerlösungen umgesetzt werden, bei denen Optigrün lediglich die Unterkonstruktion des SkyGard-Geländersystems ohne eine Variante des Geländeroberbaus zur Verfügung stellt. Dadurch kann eine individuelle Geländerlösung ohne Durchdringung der Dachhaut und ohne Befestigung am Bauwerk aufgestellt werden.

Der Variantenreichtum an Farben, Formen und Füllungen ist beim Geländersystem SkyGard groß. Und doch könnte es sein, dass sich ganz bestimmte Vorstellungen mit unserem Programm nicht erfüllen lassen. Für diesen Fall gibt es die SkyGard-Unterkonstruktion mit funktioneller Adapterplatte als Verbindungselement. Damit lassen sich auch individuelle Geländerkonstruktionen (Fremdgeländer / Schlossergeländer) ohne Dachdurchdringung realisieren.

Die SkyGard-Unterkonstruktion gibt es in zwei Ausführungen:

  • SkyGard als Geländer-Unterkonstruktion auf von Personen genutzten Dachflächen
  • SkyGard Pro als Geländer-Unterkonstruktion auf von Personen genutzten Dachflächen für besonders schwere Fremdgeländer (z.B. Ganzglasgeländer) oder hohen Anpralllasten durch Windsog (z.B. Hochhäuser)

Technische Details über die beiden Geländer-Unterkonstruktionen entnehmen Sie bitte den Datenblättern. Prüfung und statischer Nachweis der Standsicherheit von Fremdgeländern liegt in der bauseitigen Verantwortung. Zur Abstimmung der Anforderungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • durchdringungsfreie Montage
  • keine Wärmebrücken
  • durch Auflast gehalten, damit keine Eingriffe in die Dachoberfläche erforderlich
  • korrosionsbeständig aus Aluminium
  • wartungsfrei, d.h. nach Montage keine Folgekosten, etwa für Inspektionen

 

Merkmale

Standard-Auslegerschiene Aluminium-Stangpressprofil mit 4-seitiger T-Nut zur Verschraubung
3-D justierbarer Gelenkfuss Zinkdruckguss (Zamac 5)
Adapterplatte zur Verschraubung des Geländerpfostens eines Fremdgeländers Alu-Platte, werkseitig vormontiert auf justierbarem Gelenkfuß, inkl. 4 Bohrungen zur Verschraubung des Fremdpfostens
Alu-Auflastplatten Pro Pfosten-Unterkonstruktion standardmäßig 2 Platten mit 0,25 mm Blechstärke, Gesamtfläche 1,2 m2
90° Alu-Winkel stabile Winkel Ø = 35x10 mm mit Schenkellänge 10 cm zur 90°-Verbindung zweier Trägerschienen bei Eckausbildungen
Oberfläche alle Bauteile sind unbeschichtet Alu natur