24.06.2020

Optigrün erhält „resources SAVED“-Zertifikat für Ressourcen- und Klimaschutz

Der Entsorgungsdienstleister Interseroh hat die Optigrün international AG mit dem „resources SAVED“-Zertifikat ausgezeichnet. Prämiert wurden damit Optigrüns Bemühungen um einen verantwortungsbewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen im Jahr 2019.

Optigrün hat im vergangenen Jahr insgesamt rund 26.680 kg Papier, Pappe, Kartonagen und andere Leichtverpackungen fachgerecht recyclen lassen. So konnten insgesamt 4.364 kg der schädlichen Treibhausgase eingespart werden, wie Interseroh-Geschäftsführer Markus Müller-Drexel der Optigrün international AG bescheinigte. Damit, so Müller-Drexel weiter, habe Optigrün einen wichtigen Beitrag zum Ressourcen- und Klimaschutz geleistet. (fv)