Logo Optigrün

Fassadenbegrünung „Fassadengarten“
Lösung 1

  • Technische Daten

    Gewicht *50 - 83 kg/m² bzw. 0,5 - 0,83 KN/m² 
    (ca. 80 - 120 kg/m² bzw. 0,8 - 1,2 KN/m²)
    Maße **Höhe: 100 cm / Breite: 60 cm / Tiefe: 6 cm
    MaterialAluminium
    FarbenAlu Natur bzw. nach RAL
    VegetationsformStauden / Gräser
    Ökologische Wertigkeit
    Pflegeaufwand
    Kostenrichtwert***700 - 900 Euro/m²
    (bei 100 m², netto, Material mit Einbau, regional unterschiedlich, ohne gebäudeabhängige Tragkonstruktion)
    *Wassergesättigt, je nach Füllmaterial. Zuzüglich Gewicht für Pflanzen und statische Zuschläge für Wind- und Schneelasten.
    **Maße und Gewicht des Standardelements. Andere Abmessungen objektbezogen möglich.
    ***Preise können regional differieren.
  • Kurzbeschreibung

    Optigrün-Alu-Rahmen-Elemente mit Ecken, Seitenteilen, Rinne und Abdeckblech oben

    • Aus Aluminium. Farbe: Alu natur bzw. nach RAL-Farbton.
    • Einfassung der Fassadenelemente und damit sauberer Abschluss.
    • Entwässerungsrinne zur gezielten Ableitung des Überschusswassers.
    • Download Datenblatt

    Optigrün-Einhangschiene

    • Aus Aluminium.
    • Spezielle Profilgeometrie mit Führung der Bewässerungsschläuche.
    • Befestigung direkt an der statisch geeigneten Wand oder auf einer geeigneten Tragkonstruktion (bauseits).
    • Einfaches Einhängen der Fassadenelemente.

    Optigrün-Fassadenkorb

    • Substratgefülltes Kassettensystem aus Aluminium.
    • Oberflächen-Farben der Alu-Körbe nach RAL.
    • Standard- (100 x 60 cm) und Sondermaße.
    • Befüllung mit Spezialsubstrat, ca. 20 l/m².
    • Mit Pflanztöpfen.
    • Download Datenblatt

    Optigrün-Saug- und Kapillarvlies 500 K

    • Speichert und verteilt das Wasser gleichmäßig an alle Fassadenelemente.
    • Vorgefertigt im Fassadenkorb integriert.
    • Unverrottbar und zugfest.
    • Download Datenblatt

    Optigrün-Tropf-Bewässerung

    • Automatische Bewässerung mit Bewässerungscomputer.
    • Zugabe von Nährstoffen.
    • Geringer Wasserbedarf, wenig Wasserverlust.
Seitenanfang Seite drucken Seite empfehlen